Novo Nordisk A/S

Novo Nordisk ist ein führendes globales Gesundheitsunternehmen, das im Jahr 1923 gegründet wurde und seinen Hauptsitz in Dänemark hat. Unser Ziel ist es, den Wandel voranzutreiben, um Diabetes und andere schwere chronische Erkrankungen wie Adipositas sowie seltene Blut- und endokrine Erkrankungen zu bekämpfen. Wir tun dies durch Pionierarbeit bei wissenschaftlichen Durchbrüchen, den erweiterten Zugang zu unseren Medikamenten sowie unsere Bemühungen, die von uns behandelten Erkrankungen zu verhindern und letztendlich zu heilen. Novo Nordisk beschäftigt mehr als 45.000 Mitarbeiter in 80 Ländern und vermarktet seine Produkte in 169 Ländern. Weitere Informationen finden Sie auf novonordisk.com, Facebook, Twitter, LinkedIn und YouTube.

Rolle in Screen4Care

Für das Screen4Care-Projekt stellt Novo Nordisk Fachkenntnisse und Unterstützung in den Gebieten des medizinischen Wissens, der Datenwissenschaft und -quellen, der Publikationen und Kommunikation sowie der Patienten- und öffentliche Angelegenheiten innerhalb der seltenen Erkrankungen bereit. Novo Nordisk bietet Unterstützung in seinen Netzwerken und den relevanten externen Berufs- und Patientengesellschaften/-organisationen beim Einholen von Feedback der Interessengruppen für die Initiative. Darüber hinaus finanziert Novo Nordisk zwei Doktoranden für die analytische Unterstützung des Projekts.

Logo of Novo Nordisk A/S

Kontakte

Photo of Dr Yuen Man
Dr Yuen Man
Senior Global Medical Affairs Direktorin
Photo of Mr Konstantinos Chatzidimitriou
Mr Konstantinos Chatzidimitriou
Public-Private Partnerships Manager
Photo of Dr Marek Zak
Dr Marek Zak
Leitender internationaler medizinischer Direktor
Photo of Dr Zoe Billinghurst Puskas
Dr Zoe Billinghurst Puskas
Senior Global Commercial Direktorin, Seltene Krankheiten
Photo of Morgane Cuisenier
Morgane Cuisenier
Senior Global Public Affairs Managerin
Photo of Kasia Mosiewicz, PhD
Kasia Mosiewicz, PhD
Global Patient Journey Manager
Photo of Lasse de Fries Jensen
Lasse de Fries Jensen
Senior Global HEOR Manager, Seltene endokrine Erkrankungen